Die Feenquelle - ein mystischer Ort

Show More

Quellen waren für unsere Vorfahren magische und heilige Orte. Dem aus der Tiefe hervortretenden Grundwasser wurden besondere Kräfte nachgesagt, weshalb sie als heilige Bezirke und als Sitz von Göttern oder mythischen Wesen verehrt wurden. Schon in vorhistorischer Zeit wurden kultische Handlungen an Quellen vollzogen, wie archäologische Ausgrabungen belegen. Auch der Christianisierung gelang es nicht, den Quellenkult abzuschaffen. Bis heute wird  Augenauswaschen und Münzenwerfen an Brunnen praktiziert.
Die Feenquelle war früher in einem Bruchsteinring gefasst und könnte als einzige Quelle im  Gersiek vielleicht sogar in Zusammenhang mit der Kultstätte am Hexenstein stehen. Ob ihr Wasser Heilkraft besitzt, kann jeder selbst beim »Augenauswaschen« ausprobieren. Dazu genügt es, eine Hand im Quellwasser zu befeuchten und die Augenlider zu betupfen. Leiderfällt die Quelle aufgrund des Klimawandels und der zunehmend trockenen Sommer immer öfter trocken.
In der heutigen Zeit wird den Quellen leider kaum noch Bedeutung beigemessen. Der Mensch hat die Quelllebensräume seinen Vorstellungen entsprechend stark verändert. Dabei wurden viele Quellen eingefasst, verrohrt oder verfüllt. Den wenigsten Menschen ist bewusst, dass diese oft unscheinbaren Bereiche äußerst wertvolle Lebensräume sind, die eine sehr spezialisierte Lebensgemeinschaft beherbergen.                                                      Text und Fotos Hans Bölhm

Die Feenquelle  hatte früher das ganze Jahr Wasser. In sehr trockenen Jahren versiegt sie schon mal. Leider immer öfter ...

                            

Show More

Das Patensteig-Team hat die Feenquelle am 25. Mai 2009  neu gefasst. Damals schüttete die Quelle noch dauerhaft - wenn auch meist wenig.

Show More

Seit 2013 versiegt die Feenquelle auf Grund der trockenen Sommer  immer öfter. Nur im Winterhalbjahr führt sie verlässlich Wasser.

Show More

Ein Fadenwurm - spezialisiert auf den Lebensraum Quelle.  Er kam bis ins Jahr 2014  auch in der Feenquelle vor.

Hier finden Sie uns

Geschäftsstelle Marketing Extertal e.V.​​

Mittelstraße 10 - 12

32699 Extertal
 marketing-extertal@t-online.de
Tel: 05262 / 99 68 24

Öffnungszeiten:

Mo. 10-12 Uhr, Di. 10-12 Uhr

Mi. 10-12 Uhr, Do. 14-17 Uhr

Fr. 10-12 Uhr

Kontakt

  • Facebook