Große Gemeinschaft im kleinen  »Brückendorf«

Pflege und Weiterentwicklung des Dorfplatzes im Mittelpunkt

Im März des Jahres 2012 wurde der Brunnenverein Nalhof im Verlauf des 1. »Feuerbiertages« auf Strunks Hof gegründet und hat sich innerhalb kürzester Zeit zu einem außergewöhnlichen Aktivposten im Dorf entwickelt. Die Aktiven werden von über 100 Mitgliedern ideell und finanziell unterstützt. Vorrangig ging es darum, nach dem Erlöschen des Zieglervereins Nalhof die Pflege und langfristige Erhaltung der Teichanlage am Zieglerbrunnen sicherzustellen. Dieser wunderschöne Dorfplatz, 1993 anlässlich des 100-jährigen Bestehens des Zieglervereins errichtet, ist heute Treffpunkt für die Bevölkerung. Jung und alt finden sich hier zu verschiedensten Anlässen ein. Natürlich setzt sich der Verein auch für die Entwicklung des Dorfes in allen Belangen an – für Gemeinschaft, für Zusammengehörigkeitsgefühl, für mehr Lebensqualität,  für bessere Infrastruktur und, und, und.

Was der kleine Verein in den wenigen Jahren seines Bestehens bewegt hat, sucht sicherlich nicht nur in Extertal seinesgleichen. Die Erneuerung von vier Bänken im Ortsumfeld stand alles erste auf dem Programm, Dafür gab’s 2013 den mit 300 Euro dotierten “Bankpreis” von Marketing Extertal e.V. Als die fußläufige Exterbrücke im unteren Dorf wegen Baufälligkeit gesperrt wurde und abgerissen werden sollte, über- legten die Nalhofer nicht lange. Mit finanzieller Unterstützung der Gemeinde wurde in Eigenleistung ein neues Brückenbauwerk am Fritz-Abel-Steg errichtet. Als der Holz- brücke am Stegweg im oberen Dorf das gleiche Schicksal drohte, wurden die Nalhofer kurzerhand wieder aktiv und bauten eine zweite stattliche Brücke in Eigenleistung, ebenfalls mit Zuschüssen fürs Material seitens der Gemeinde. Da haben die Nalhofer das große Glück, dass Familie Strunk alle an Maschinen zur Verfügung stellen kann, was für für solche Bauvorhaben unabdinglich ist. Wer die bauliche Qualität der Brücken in Augenschein nimmt, wird nur zu dem Urteil gelangen können: Hier waren echte Fachleute am Werk. Seither hat Nalhof den Beinamen Brückendorf, denn immerhin vier Brücken ermöglichen im kleinen Altdorf den Übergang über die Exter.

Am Dorfplatz hat sich ganz viel getan. Ein Infokasten, ein fester Unterstand, neue Bänke, neue Blumenbepflanzungen und vor allem der wunderschöne Wappenbaum mit Wappen der Nalhofer Vereine und Familien haben die Anlage zu einem Schmuckstück der ganz besonderen Art gemacht. Viele weitere Maßnahmen, wie das Aufstellen einer Straßenlaterne an der Stegwegbrücke (heute “Werner-Rubart-Brücke” nach dem Baumeister), die alljährliche »Aktion Kopfweiden« oder die Installation einer Landschaftsliege an der Birkenbank tragen ebenfalls zur Attraktivitätssteigerung des Altdorfes bei. Und noch ganz viele Ideen sollen umgesetzt werden – wobei kein Zweifel bestehen kann, dass die ”Brunnenleute” das auch schaffen.

Auch in Sachen Geselligkeit haben die Nalhofer viel zu bieten. Feste Jahrestermine sind in der Regel der “Feuerbiertag” jeweils am 2. Samstag im März, die Frühjahrsver- sammlung am 1. Sonntag im März,der NÜV-Tag am 1. Samstag im Juli, das Brunnen- fest am 1. Samstag im August, die Herbstversammlung am 1. Sonntag im November und der Weihnachtsmarkt am Brunnen jeweils sonntags ab 1. Advent. Darüber hinaus gibt es viele weitere – meist spontane - gesellige Treffen aus verschiedensten Anlässen.

Termine 2017

15.07.2017 NÜV-TAG auf dem Dorfplatz. Technische Prüfung von Schubkarren (NÜV-Plakette), Füh- rerschein für  Schubkarrenfahrer,- Wettbewerb

05.08.2017 BRUNNENFEST

05.11.2017 Herbstversammlung

Der Vorstand. Von links: Schnellbesorger Edgar Argauer, Proto-kollus Jochen Strunk, »Nr. 1« Christian Albert, stellvertretender Sparfuchs Hans-Georg Jürgensmeier, Pressefuzzi Hans Böhm, Obersparfuchs und Baumeister Werner Rubart.

Show More

Hier finden Sie uns

Geschäftsstelle Marketing Extertal e.V.​​

Mittelstraße 10 - 12

32699 Extertal
 marketing-extertal@t-online.de
Tel: 05262 / 99 68 24

Öffnungszeiten:

Mo. 10-12 Uhr, Di. 10-12 Uhr

Mi. 10-12 Uhr, Do. 14-17 Uhr

Fr. 10-12 Uhr

Kontakt

  • Facebook